Corona - CO2 Sensoren von Thermokon

02.10.2020

Infektionsrisiko durch bedarfsgerechtes Lüften reduzieren.
Die intelligenten CO2 Sensoren von Thermokon unterstützen dabei.

Covid-19 wird auch durch Aerosole übertragen, welcher jeder Mensch beim Ausatmen produziert.
In geschlossenen Räumen sammeln sich eben diese Aerosole mit der Zeit an, sodass die Infektionsgefahr ansteigt.
Um dieses Risiko zu minimieren hilft es die Räume zu lüften.
In diesem Zusammenhang ist der CO2-Wert in der Luft ein guter Indikator für die Luftqualität im Raum.

Alle Infos zu den CO2 Sensoren von Thermokon finden Sie hier:
https://www.fkr.de/sites/fkr.de/files/thermokon.pdf

PDFs