Startseite
  • Online-Webinare

    Aufgrund der Corona-Situation können wir leider keine Schulung bei uns vor Ort stattfinden lassen. Damit Sie dennoch weiterhin die Möglichkeit haben, die Weiterbildung in Anspruch zu nehmen, bieten wir Ihnen aktuell Online-Webinare an.
    Eine Übersicht aller Webinare mit Terminen finden Sie hier.

  • Wir sind für Sie da!

    Sicherlich verfolgen Sie die aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus so aufmerksam wie wir. Wir versichern unseren Kunden: Die FKR bietet ihr komplettes Servicepaket, solange es die Behörden erlauben. Selbstverständlich halten wir Sie weiter auf dem Laufenden.

  • VERSCHOBEN

    MESSEN VERSCHOBEN / ABGESAGT

    Die Messe SHK Essen wurde auf den 01.-04.09.2020 verschoben.
    Die Messen Light+Building Frankfurt und die IFH Nürnberg wurden komplett abgesagt.

Airflow Lufttechnik GmbH

Airflow Lufttechnik GmbH

Airflow Lufttechnik GmbH

Airflow Lufttechnik GmbH ist ein expandierendes, innovatives Unternehmen im Bereich der Lüftungstechnik und seit über 45 Jahren am Standort Rheinbach ansässig.

Im Jahr 1955 wurde die Muttergesellschaft Airflow Developements Ltd. in England gegründet. Im Jahr 1965 wurde in Rheinbach die Verkaufsniederlassung Airflow Lufttechnik GmbH eröffnet. Zu ihr gehört das Verkaufsbüro Airflow Lufttechnik GmbH organizacní slozka Praha in Tschechien.

Eingebettet in eine internationale Unternehmensgruppe entwickelt sich Airflow seit Jahren zu einem Marktführer im Bereich regenerativer Energien.

Erfolgsgaranten dafür sind vor allem die flexiblen und hoch effizienten Lösungen im Bereich von Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung. Abgerundet wird die Produktpalette durch Messgeräte für die energetische Betrachtung von Gebäuden und industrielle Applikationen. Ein weiteres Highlight sind die prämierten Designlüfter der Serie iCON sowie Industrieventilatoren.

Ein DKD-zertifiziertes Servicenetz sorgt für einen hochwertigen After Sales Service.

Airflow Rheinbach betreut Kunden in Deutschland, Österreich und zusammen mit Airflow Prag den osteuropäischen Raum. Des Weiteren bestehen Kontakte zu Händlern in den Niederlanden, Belgien, Frankreich und der Schweiz.